Aktuelles Hintergrund
13. März 2018

Das Projekt Rainhaus gedeiht

Im Innern des Hauses sind die Handwerker eifrig bei der Arbeit. Die Elektrik, die Innenwände, die Wände und Balken werden verputzt und gestrichen, die Böden werden verlegt. Es sieht immer mehr nach einem liebevoll restaurierten „Zuhause“ aus. Die Räume haben einen wunderschönen Charme des Historischen, sind aber durch die Frische des Neuen wirklich Räume zum Wohlfühlen. Auch die Außenfassade geht den letzten Arbeitsschritten entgegen, und das Gerüst kann bald abgenommen werden.
Auch die Außenanlagen werden jetzt getätigt und im Lauf des Frühjahres wird die Anlage ums Haus herum schön gemacht.
Ein großes Glück ist, dass durch die gute Planung des Architektenehepaares Markus und Anja May die Baufortschritte alle sehr gut im Zeitplan sind. Auch die Handwerker arbeiten mit Leidenschaft und Wertschätzung für das historische Haus. Sie pflegen eine gewerkeübergreifend  gute Zusammenarbeit untereinander. Es ist nicht selbstverständlich, dass eine so lange (1,5 Jahre) Bauphase so geschmeidig verläuft und dabei auch der Zeit- und Kostenrahmen absolut eingehalten werden konnte.
Auch in den Lindenberger Werkstätten wird schon künstlerisch kreativ fürs Rainhaus gearbeitet. In einem Kreativangebot stellen Mitarbeiter der Werkstatt fröhliche Figuren her. Sie werden auf alten Balken an einem besonderen Platz den symbolischen Bogen spannen hin zum neuen lebendigen Alltag im Rainhaus.Tag der offenen
Der Tag der offenen Tür wird am 7. Juli 2018 von 13:00 – 17:00 Uhr stattfinden. Die Wohnungen sind bis dahin noch frei und können besichtigt werden. Herr Berschneider, Herr Reisinger, Herr May und Frau Schlor werden zu den Themen Historie, Restaurierung, Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Vorträge und Führungen anbieten.
Bei Musik gibt es Kaffee und Kuchen im Zelt neben dem Rainhaus. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch kleine und große Holzarbeiten aus dem alten Holz des Rainhauses  sowie gespendete Aquarelle aus dem Nachlass des Lindauer Künstlers Richard P. Hanne erwerben. Der Erlös fließt ins Rainhaus-Projekt.
Sie sind herzlich eingeladen zum Eröffnungsfest des Rainhauses!