Aktuelles Hintergrund
01. August 2019

Ehrenmedaille für Denkmalschutz am Rainhaus

Das Bayrische Staatsministerium für Wissenschaft, Kunst und Kultur hat Werner Berschneider für den Verein Kulturerbe Rainhaus e.V. und Frank Reisinger, Geschäftsführer der Lebenshilfe  eingeladen zu einer feierlichen Ehrung für besonderen Verdienst für das  Denkmalschutzprojekt Rainhaus.
Kultusminister Bernd Siebler überreichte feierlich an Hr. Reisinger und Hr. Berschneider  je eine Medaille  und eine Urkunde, um das besonders gut umgesetzte  Projekt Rainhaus zu würdigen. Für den Rainhausverein waren auch noch dessen Vorstandsmitglieder  Karin und Roland Reisert und Eugen Baumann mit dabei.

Ein schöner Moment, die Würdigung und Wertschätzung des Rainhauses  auf höchster Bayrischer Regierungsebene erfahren zu dürfen.