Aktuelles Hintergrund
25. März 2013

Fußballspiel Lebenshilfe-Team gegen Stadträte und Oberbürgermeister von Lindau

Am Palmsonntag, den 25.03.2013 trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Die Dreifachturnhalle wurde zu dem spannenden Austragungsort eines Spiels des Lebenshilfe-Teams gegen Stadträte und den Oberbürgermeister der Stadt Lindau. Das bereits zur Tradition gewordene Fußballspiel fand im Rahmen des Sport-Roman-Cup statt. Voller Motivation und Tatendrang begann das Lebenshilfe-Team und die Stadträte mit einem Aufwärmtraining. Nach dem Anpfiff legte die Stadträte-Mannschaft los und führte schnell mit 3 Toren. Zur Halbzeit konnten die Lebenshilfekicker den Torabstand auf 3:5  verkürzen. Nach dem Seitenwechsel ging es mit neuer Motivation und Kampfgeist Schlag auf Schlag und am Schluß des Spiels stand es 9:9. Die Entscheidung mußte nun ein Neunmeterschießen bringen. Dort entschied sich, daß das Spielerglück an das Lebenshilfe-Team ging und sie  konnten einen 12:10 Sieg mit nach Hause nehmen. Bei der Siegerehrung blickte man nur in strahlende Gesichter. Das Spiel war für alle Beteiligten ein großes Erlebnis und das Lebenshilfe-Team freut sich schon auf die nächste Auflage, die vielleicht im Frühjahr 2014 folgen wird.

Teamaufstellung:

Lebenshilfe-Team:

Trainer: Daniel Dentler und Chris Schöndorfer

Spieler/innen:

Michael Voss, Yalin Taner, Diana Bielefeld, Bastian Scheuerlein, Stefan Knapp, Andreas Thurner, Florian Rupp, Martin Weiß, Michel Bluhm, Peter Reifarth, Armin Steur, Tobias Miller, Martin Jocham, Christian Müller,

 

Stadträte-Team: 

Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker, Roland Freiberg, Andreas Wilhalm, Hariolf Prinz, Stefan Büchele, Alexander Kiss,

 

Herzlichen Dank an die Organisatoren, die dieses Spiel ermöglicht haben!