Aktuelles Hintergrund
14. Juni 2015

Gelebte Inklusion: Entrümpelung im Rainhaus

12. und 13.06.2015: Text aus der Homepage des Rainhaus-Vereins entnommen: 

 Gelebte Inklusion 

Am Freitag und Samstag haben 20 Menschen mit und ohne Behinderung in einer inklusiven Aktion im und ums Rainhaus hart gearbeitet. In 110 Arbeitsstunden haben sie etwa 35 Kubikmeter Material aus dem Haus geschafft und in Container gebracht. Es war eine beeindruckende Zusammenarbeit von Menschen der Lebenshilfe und des Rainhaus-Vereins. Unterstützt wurde die Aktion von Michael Karnolt, Geschäftsführer der STARK GmbH und seinem Mitarbeiter Naser Zeqiri. Dafür und für Sonderkonditionen sind wir dem Unternehmen STARK sehr dankbar. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung für die konstruktive und engagierte Zusammenarbeit. 

Kulturerbe Rainhaus e.V.