Aktuelles Hintergrund
15. Januar 2012

Kletterprojekt in Seltmanns

Mut und Geschicklichkeit in der Kletterwand

Zwei Gruppen der Lindenberger Werkstätten durften sich im November und Dezember 2011 an die Kletterwände in der Kletterhalle von Seltmanns wagen. Ermöglicht hat das die Firma Argos AG, Finanzdienstleistungen, deren Mitarbeiter dieses Projekt mit einer großzügigen Spende von insgesamt 1755,- € ermöglichten. Mit einem Kletterkurs durften sich unsere betreuten Mitarbeiter an die steilen Wände wagen, gut gesichert mit einem Seil und einer Sicherungsperson. Es konnte also nichts passieren. Trotz allem sieht die Kletterhalle von ein paar Metern Höhe doch ganz anders aus, und Mut ist auf jeden Fall erforderlich, sich bis an die Decke zu trauen, um sich anschließend langsam selbst am Seil wieder nach unten zu hangeln. Es machte auf jeden Fall viel Spaß, erforderte Geschicklichkeit und auch Vertrauen in die Sicherungsperson, auf deren Aufmerksamkeit man ja schließlich angewiesen ist, wenn man doch einmal den Halt verlieren sollte. So kletterte die ganze Gruppe mehr oder weniger hoch, jeder so weit, wie es seine Kräfte und auch der Mut eben zuließ. Abschließend war es für alle eine ganz tolle Sache. Die Gruppe freute sich auf die nächsten Klettertage im Januar. Am 12., 16. und 26.1.2012 durften dann die Werkstattgruppen nochmals an der Kletterwand üben und hatten viel Spaß dabei. Diese Besuche fanden sehr viel Anklang bei unseren Betreuten und vielleicht gibt es wieder einmal eine Gelegenheit zum Klettern.

Wir danken der Firma Argos AG ganz herzlich für die Spende! Sie ermöglichten unserem Kletterteam damit ein paar unvergessliche Stunden!