Aktuelles Hintergrund
09. Juni 2016

Mitgliederversammlung am 28.06.2016

Frank Reisinger (Geschäftsführer)
Elmar Stegmann (Landrat)
Karl Schober (2. Bürgermeister Lindau)
Dr. Bischof (neues Vorstandsmitglied)
Werkstattband mit Jochen Schnabel
Ehrung Dr. Roland Berlinger
Ehrung Jakob Steib
Neuer Vorstand
Elmar Stegmann, Werner Berschneider, Frank Reisinger
Egon Beck und Willi Weber

 

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.

Am 28.6.2016 im Gasthaus Köchlin in Lindau-Reutin fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Lebenshilfe statt, dieses Mal von einigen besonderen Ereignissen geprägt. Nicht nur die Vorstandswahlen mit einer Änderung im Vorstand, es waren auch 2 Jubiläen und Ehrungen, die den Abend zu einem festlicheren Anlass machten. Nach dem Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden Dr. Roland Berlinger folgte ein bebilderter Bericht von Frank Reisinger, der interessante Einblicke in die Arbeit der Lebenshilfe, im Besonderen in den Umgang mit Menschen mit starkem Förderbedarf und Autisten darstellte. Der Bericht des Schatzmeisters Heribert Riedmüller bot Einblick in die Bilanz der Lebenshilfe. Danach wurden Vorstand und Geschäftsführer Herr Reisinger entlastet. Bei den Wahlen gab Dr. Roland Berlinger bekannt, dass er sich nach 30 Jahren Vorsitz im Vorstand nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen möchte. Gleichzeitig stellte er einen Nachfolger, Herrn Werner Berschneider vor, der schon als Beisitzer im Vorstand war. Für 30 Jahre im Vorstand wurde auch Herr Jakob Steib geehrt. Beide bekamen als Ehrung eine Urkunde, einen Blumenstrauß, eine Ehrennadel und ein Geschenk der Lebenshilfe. Dr. Berlinger wurde zum Ehrenvorsitzenden, Herr Steib zum Ehrenmitglied ernannt. Landrat Elmar Stegmann hielt eine Laudatio für die großartige und sehr anerkennenswerte Arbeit von Dr. Berlinger, die er in seinem Amt als Vorsitzender die letzten 30 Jahre geleistet hat. Er trug alle großen Entscheidungen und Weichenstellungen mit und war in dieser Zeit maßgeblich mitverantwortlich dafür, dass die Lebenshilfe heute so gut dasteht. Der 2. Bürgermeister von Lindau Karl Schober bestärkte in seinen Grußworten die Unterstützung, die die Politik der Lebenshilfe jederzeit bereit ist zu geben. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von der Werkstattband unter der Leitung von Jochen Schnabel, Mitarbeiter im Sozialdienst. Er leitet seine Musikerinnen und Musiker mit Tischharfen und Keyboard, begleitend mit seiner Gitarre an. Die fröhlichen Klänge brachten eine sehr schöne Atmosphäre hinein in die Versammlung. Herr Berschneider und Herr Dr. Bischof stellten sich vor und zeigten Ihre Verbindung auf, die sie zur Lebenshilfe haben. Leitung der Wahl übernahm Willi Weber, der als früherer Mitarbeiter die Einrichtung gut kennt. Das Ergebnis der Wahl: 

 

                                                             

 

1

 
 

1. Vorsitzender

 
 

Werner Berschneider

 
 

Neu gewählt

 
 

2

 
 

2. Vorsitzende

 
 

Susanne Lippert

 
 

Bleibt in ihrem Amt

 
 

3

 
 

Schatzmeister

 
 

Heribert Riedmüller

 
 

Bleibt in seinem Amt

 
 

4

 
 

Schriftführer

 
 

Martin Eberle

 
 

Bleibt in seinem Amt

 
 

5

 
 

Beisitzer

 
 

Cornelius Wiedemann

 
 

Bleibt in seinem Amt

 
 

6

 
 

Beisitzerin

 
 

Elisabeth Staub

 
 

Bleibt in ihrem Amt

 
 

7

 
 

Beisitzer

 
 

Jakob Steib

 
 

Bleibt in seinem Amt

 
 

8

 
 

Beisitzer

 
 

Nikolaus Fischer

 
 

Bleibt in seinem Amt

 
 

9

 
 

Beisitzer

 
 

Dr. Raimund Bischof

 
 

Neu gewählt

 
 

 

 
 

 

 
 

Dr. Roland Berlinger

 
 

hat sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen