Aktuelles Hintergrund
27. März 2019

Mitgliederversammlung am 02.07.19 um 19:00 Uhr

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe am 2. Juli 2019

Zur Begrüßung sprach der 1. Vorsitzende Werner Berschneider äußerst anerkennend über die Lebenshilfe, die er eine Erfolgsgeschichte nannte. Er erwähnte das gute Gelingen der vielen Projekte vorbildlich und sieht die Lebenshilfe hervorragend aufgestellt. Auch für die Veränderungen, die der nächstes Jahr anstehende Geschäftsführerwechsel mit sich bringt, sind die Weichen gut gestellt.

Wohlwollende Worte wurden in den Grußworten der Ehrengäste gesprochen. Margarethe Mader, stv. Landrätin, brachte größte Wertschätzung für die gut funktionierende Arbeit, die in der Lebenshilfe geleistet wird. Sie beglückwünschte die Lebenshilfe dafür, dass alles bestens gesteuert wird. Sie versprach, dass der Landkreis die Lebenshilfe stets unterstützen wird, wo immer dies möglich ist.
Michael Wegscheider, 3. Bürgermeister, von Lindenberg nannte das Bild eines Eisbergs, von dem ja immer nur die Spitze wahrgenommen wird, aber darunter noch ganz viel ist, das man nicht sieht. So schätzt er die Arbeit der vielen Mitarbeiter und auch ehrenamtlichen Helfer, die das Gelingen eines Betriebes erst möglich machen, aber oft nicht so gesehen werden.
Auch Karl Schober, 2. Bürgermeister von Lindau, sprach hohe Anerkennung für die Lebenshilfe aus.

Der Jahresrückblick von Frank Reisinger erzählte unterstützt mit Bildern von den Projekten und Highlights des Jahres 2018.  Auch das geplante Vorhaben eines Wohnheimbaus wurde vorgestellt. Dabei wurden die Mitglieder befragt, ob sie mit dem Finanzierungsmodell über die Stiftung Lebenshilfe Lindau einverstanden sind. Auch hier kam ein einstimmig positives Ergebnis.
 Der Tätigkeitsbericht vom Schatzmeister Heribert Riedmüller brachte die gut ausgewogene Bilanz an die Öffentlichkeit, die er mit besonderen Worten lobte. Er gab auch bekannt, dass er aus Altersgründen nun nicht mehr für das Amt zur Verfügung stehen möchte.

 Nach einstimmiger Entlastung des Jahresabschlusses, des Vorstands und des Geschäftsführers leitete Werner Berschneider die Wahl des Vorstands. Fast durchweg einstimmig wurde per Akklamation der Vorstand mit den neu aufgestellten Kandidaten gewählt.

Nicht mehr aufstellen ließen sich

Werner Berschneider (1. Vorsitzender)
Heribert Riedmüller (Schatzmeister)

Neu im Vorstand sind:

Dr. Albert Kirchmann (2. Vorsitzender)
Alfred Böck (Beisitzer)

Susanne Lippert, neu gewählte 1. Vorsitzende sprach für die beiden ausgeschiedenen Vorstände die größte Wertschätzung für ihre geleistete Arbeit aus. Als kleiner Dank wurden 2 Geschenke überreicht.

Der neu gewählte Vorstand stellt sich vor:

Vorstand der Lebenshilfe, gewählt bei der Mitgliederversammlung am 2. Juli 2019