Aktuelles Hintergrund
11. Mai 2020

Plötzlich ist alles anders

Kunstprojekt im Lindauer Wohnheim
Die Gruppe des Wohnheims Röthenbach, vorübergehend umgezogen nach Scheffau, bekommt auch Heimarbeit gebracht.
In einem Zelt in Wohnheim 1 kann Heimarbeit verrichtet werden, dies wird begeistert bei allen aufgenommen als willkommene Abwechslung vom Alltag.
Im Lindauer Wohnheim wird wie bei allen anderen Wohnheimen auch natürlich gerne mal entspannt.
Jeden Tag wird wie hier im Lindauer Wohnheim fürs Essen gesorgt, gekocht, gebacken und die Küche wieder sauber gemacht.

Die Zeit, die alles veränderte, hat natürlich auch die Lebenshilfe betroffen. Hier ein Bericht, wie das Krisenmanagement Herr Reisinger und Herr Stempfle mit den Bereichsleitern zusammen nach ständig veränderten, flexiblen Lösungen suchten. Trotz Verordnungen, die täglich und wöchentlich neu erlassen wurden, konte die Situation, die Arbeit und die Betreuung bis jetzt gut aufrecht erhalten werden und ein gutes Arbeiten für alle ermöglichen.

Hier ein Bericht zu den Veränderungen während dieser Zeit