Lebenshilfe Hintergrund

Familienentlastender Dienst (FED)

Der Familienentlastende Dienst ist ein Angebot innerhalb der Arbeitsgemeinschaft der Offenen Behindertenarbeit (OBA) im Landkreis Lindau. Der Familienentlastende Dienst sieht seinen Schwerpunkt in der Betreuung von Kindern, jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung in der häuslichen Umgebung, wobei die Bedürfnisse der Eltern und Familienangehörigen im Vordergrund stehen. Ein weiterer Schwerpunkt des Familienentlastenden Dienstes liegt in der aktiven Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung. Diese trägt zur Erhaltung und Erweiterung der Selbständigkeit bei.

Betreuung

Unsere Betreuung richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Sie findet bei Ihnen Zuhause oder in den Familien der Betreuer statt. In Gruppen bei gemeinsamen Unternehmungen und Aktivitäten, wie zum Beispiel Spaziergänge, Basteln oder Kochen betreuen wir Ihre Angehörigen.

Sie erhalten Unterstützung

  • wenn Sie uns brauchen
  • für ein paar Stunden am Tag oder am Abend
  • rund um die Uhr
  • am Wochenende, in den Ferien, im Urlaub
  • regelmäßig oder auf Abruf

So funktioniert es:

  • Sie rufen uns an und sagen uns, wann Sie Unterstützung benötigen.
  • Wir kommen zu Ihnen, stellen uns vor und vereinbaren, wann und wie die Betreuung stattfinden soll
  • Wir suchen eine/n geeignete/n Helfer/in

Für Sie bedeutet das:

Sie haben wieder mehr Zeit für sich und den Partner, für die Familie und können eigenen Interessen und Hobbys nachgehen. Sie können einen Kino- oder Theaterbesuch planen oder sich mit Freunden treffen. All das wird wieder leichter für Sie möglich. Sie erhalten Unterstützung, wenn Sie in Urlaub oder zur Kur fahren, sowie Hilfe bei Erkrankung der Betreuungsperson oder des zu Betreuenden.

Die Kosten:

In der Regel werden die Kosten von der Pflegekasse übernommen. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung der Kostenübernahme durch Ihre Pflegekasse oder sonstige Kostenträger.

Unser Team:

unter der Leitung von Anne Schlor ist ein Team von ausgebildeten Fachkräften (Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen) und engagierten Hilfskräften.

Unsere Angebote für Menschen mit Behinderung und deren Familien:

  • Betreuung nach Ihren Bedürfnissen
  • Regelmäßige Freizeittreffs für Erwachsene
  • Rehasport
  • Kino- und Theaterbesuche
  • Begleitdienste z.B. für Arztbesuch, Klinikaufenthalt, Einkauf oder Veranstaltungen
  • Freizeitangebote für Daheimgebliebene in den Sommerferien
  • Mehrtägige Freizeitangebote für Erwachsene

Ansprechpartner

Anne Schlor

Zum Thema Ansprechpartner

Familienentlastender Dienst

Am Wäldele 28
88161 Lindenberg
Tel. 08381/8907-420
Mailkontakt

Sprechzeiten:

in Lindenberg

Dienstags: 
8:30-12:30 und 13:00-15:30

in Lindau
Bazienstr. 2
Donnerstags: 
13:30-17:30 Uhr

Tel.: 08382/91103-29

weitere Termine nach Absprache