Lindenberger Werkstätten Hintergrund

Arbeits- und Betreuungsbereich

in dieser Abteilung werden unsere schwerstbehinderten Mitarbeiter betreut. Hier liegt der Schwerpunkt auf Pflege und Förderung der individuellen Fähigkeiten unter pädagogischer Anleitung und Betreuung. 

Arbeit:

Der ABB trägt seinen Teil zum Produktionsauftrag der Werkstatt bei. Dabei werden auch Teilaufträge aus anderen Abteilungen bearbeitet. Beispielsweise wird hier Pferdefutter in Mustertüten abgefüllt, etikettiert und verpackt. Um diese Aufträge zu erfüllen ist meist mehr Hilfestellung als in anderen Abteilungen nötig.

Förderung:

Anhand der Entwicklungsplanung werden mit jedem Mitarbeiter mit Behinderung individuelle Ziele festgelegt. Daraufhin werden spezifische Förderangebote mit den Mitarbeitern durchgeführt. Sogenannte "Arbeitsbegleitende Maßnahmen" wie Schwimmen, kreatives Gestalten, Kochen und Backen sind ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Ein Snoezelenraum sorgt für Entspannung und Ruhe, wenn dies als Ausgleich nötig ist.

Pflege:

Der Personenkreis dieser Abteilung ist auf Assistenz bei der Körperpflege und Toilettengängen angewiesen. Dieser Aufgabenbereich trägt unter anderem zu einem höheren Betreuungsaufwand bei. Ein Pflegeraum für die tägliche Pflege und eine behindertengerechte Toilette befinden sich in diesem Bereich.

Zum Thema Arbeits- und Betreuungsbereich
Einblicke ins alltägliche Leben im Arbeits- und Betreuungsbereich
Zum Thema Arbeits- und Betreuungsbereich
Zum Thema Arbeits- und Betreuungsbereich
Zum Thema Arbeits- und Betreuungsbereich

Ansprechpartner

Gabi Ivanovic

Zum Thema Ansprechpartner

Abteilungsleitung Arbeits- und Betreuungsbereich

Tel.: 08381/8907-260
Fax: 08381/8907-209
Mailkontakt