Lindenberger Werkstätten Hintergrund

Berufsbildungsbereich (BBB)

Er ist die Lehrwerkstatt der Lindenberger Werkstätten. Hier werden nach dem Eingangsverfahren die grundlegenden Arbeitsfähigkeiten gefördert und manuelle Fertigkeiten, die für das berufliche Weiterkommen wichtig sind, erlernt. Nach dem Berufsbildungsbereich entscheidet es sich, welche Arbeitsgruppe für die jeweilige Person geeignet ist oder ob eine Vermittlung auf dem freien Arbeitsmarkt möglich ist.

 Arbeitstechnische Maßnahmen:

* Allgemeine Werkzeug- und Materialkunde
* Umgang mit Messwerkzeugen
* Handhabung von Kleinmaschinen
* Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz / Umweltschutz
* Umgang mit Hubwagen und anderen Transportwagen

Vermittlung von arbeitstechnischen Abläufen:

* kennenlernen der Werkstattregeln
* erkennen, unterscheiden und verarbeiten von Arbeitsinformationen
* Arbeitsplatzgestaltung
* Förderung der Selbstständigkeit, Ausdauer, Arbeitsplanung usw.

Förderung im lebenspraktischen / persönlichen Bereich:

* Übungen zur Haushaltsführung (einkaufen, kochen, waschen,)
* Unterstützung bzw. Impulse zur Freizeitgestaltung durch Sport, Musik, 
   kreatives Gestalten,
* Steigerung der Sozialkompetenzen
* Kulturtechniken
* PC - Übungsprogramme

Zum Thema
zu Gast bei der Aktion Rollentausch im Berufsbildenden Bereich
Zum Thema
Alltag im Berufsbildenden Bereich
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema

Ansprechpartner

Daniel Dentler

Daniel Dentler

Gruppenleiter BBB Lindau

Tel.: 08382/260698-545
Fax: 08382/260698-549
Mailkontakt

Lydia Geiger

Gruppenleiterin BBB Lindenberg

Tel.: 08381/8907-265
Fax: 08381/8907-209
Mailkontakt

Gisela Rudhart

Gisela Rudhart

Gruppenleiterin BBB Lindenberg

Tel.: 08381/8907-265
Fax: 08381/8907-209
Mailkontakt